Terms & Conditions

Verkäufer: B Company Ltd.
Markenname: Moérie Beauty
Adresse: Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin, Deutschland
E-mail: info@Moerie.com
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:30 Uhr (MEZ)

Käufer: eine natürliche Person, die mindestens 18 Jahre alt ist und nicht beruflich oder gewerblich tätig ist, wenn eine Verbindung zur Website hergestellt wird und mit dem der Verkäufer eine Vereinbarung im Sinne der nachfolgenden Bestimmungen abschließt.

Bestellung: eine Bestellung des Käufers gemäß dem in Abschnitt 2.1 beschriebenen Verfahren für die Lieferung von einem oder mehreren Produkten.
Produkt: ein Haarprodukt von Moérie, das der Verkäufer auf der Website zum Verkauf anbietet.
Kaufpreis: der auf der Website angegebene Preis für ein Produkt, einschließlich Mehrwertsteuer und Versandkosten.
Vertrag: die Bestellung, die der Verkäufer als solche akzeptiert hat, sowie die in Abschnitt 2.4 der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Dokumente.
Website: www.Moerie.de

 

1. ANWENDBARKEIT DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die  „allgemeinen Geschäftsbedingungen“ genannt), die dem Käufer auf www.moerie.de zur Verfügung gestellt werden, sind die Grundlage für Bestellungen, Vereinbarungen und andere Rechtsverhältnisse zwischen dem Käufer und dem Verkäufer in Bezug auf den Kauf und Verkauf eines oder mehrerer Produkte auf dieser Website.

2. ABSCHLUSS UND INHALT DER VEREINBARUNG
2.1 Eine Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer kommt einzig allein dadurch zustande, dass der Verkäufer eine Bestellung (das „Angebot“) des Käufers annimmt, die auf der Website auf folgende Weise aufgegeben wurde:
• Der Käufer hat das gewünschte Produkt ausgewählt und es in seinen Warenkorb gelegt.
• Der Käufer hat die folgenden Schritte befolgt und abgeschlossen:
1. Schritt: Der Käufer hat seine Adressdaten und, falls die Lieferadresse nicht mit der Rechnungsadresse übereinstimmt, die gewünschte Lieferadresse mitgeteilt.
2. Schritt: Der Käufer hat die Angaben und den Preis der Bestellung überprüft und konnte eventuelle Korrekturen an der Bestellung vornehmen.
3. Schritt: Der Käufer hat die Bestellung bestätigt und die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf ausdrücklich akzeptiert.
4. Schritt: Der Käufer hat die gewünschte Zahlungsmethode ausgewählt und die Zahlung für die Bestellung vorgenommen.
• Die Bestellung wurde aufgegeben.
• Der Käufer erhält auf elektronischem Wege (über die Website) eine Bestätigung seiner Bestellung.
Wenn die Bestellung vom Verkäufer angenommen wurde, schickt der Verkäufer dem Käufer so schnell wie möglich nach der Bestellung eine Bestätigung per E-Mail.
2.2 Der Verkäufer ist berechtigt, die Bestellung des Käufers unter anderem in folgenden Fällen abzulehnen:

• Wenn die vom Käufer gemachten Angaben fehlerhaft und/oder unvollständig sind, oder wenn der Verkäufer berechtigterweise davon ausgehen kann, dass dies der Fall ist.

• Wenn der Käufer bereits in der Vergangenheit seinen Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Verkäufer nicht nachgekommen ist. Der Verkäufer wird den Käufer so schnell wie möglich benachrichtigen, wenn eine Bestellung nicht angenommen wird.
2.3 Der Verkäufer bewahrt die Vereinbarung auf und bewahrt diese für einen bestimmten Zeitraum auf (mindestens 10 (zehn) Jahre).
2.4 Die Vereinbarung, einschließlich der Datenschutzrichtlinien auf der Website und der allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website, die Bestellung und die Quittung für die Bestellung sowie die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer in Bezug auf die Nutzung der Website und die Aufgabe und Ausführung einer Bestellung dar.

3. VERSANDMETHODE UND LIEFERFRISTEN
3.1 Der Versand erfolgt mit einem vom Verkäufer bestimmten Spediteur.
3.2 Nach der Bestellung liefert der Verkäufer die Produkte so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 (dreißig) Werktagen ab dem Zeitpunkt der Bearbeitung der Bestellung durch den Verkäufer an die vom Käufer angegebene Adresse, vorausgesetzt, dass der Verkäufer in dieser Zeit den vollständigen Kaufpreis erhalten hat.
3.3. Der Verkäufer ist berechtigt, die Produkte nicht zu liefern oder einzubehalten, wenn die vollständige Zahlung für die entsprechende Bestellung nicht vor der Lieferung erfolgt ist.
3.4 Wenn sich die Lieferung verzögert oder die Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden kann, wird der Käufer innerhalb der gleichen Frist von 14 (vierzehn) Tagen nach der Bestellung benachrichtigt. Im Falle des Ausbleibens der Lieferung eines oder mehrerer Produkte innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab dem vom Verkäufer vorgesehenen Datum. Sofern das Ausbleiben nicht auf höhere Gewalt zurückzuführen ist, hat der Käufer die Möglichkeit, seine Bestellung per Einschreiben mit Rückschein innerhalb von 60 (sechzig) Tagen ab dem angegebenen Lieferdatum zu kündigen. Der Verkäufer wird den Käufer innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen benachrichtigen, falls das/die Produkt(e) nicht geliefert werden kann/können, weil es nicht verfügbar ist/sind. Der Käufer kann von dem Verkäufer die Rückzahlung der Bestellung verlangen. Der Verkäufer wird diese Rückzahlung innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab der Bezahlung der Bestellung durch den Käufer vornehmen.
3.5 Bei Schäden oder Verlust der Produkte geht das Risiko auf den Käufer über, sobald die Produkte an die Adresse des Käufers geliefert wurden.


4. KAUFPREIS UND ZAHLUNG
4.1 Die auf der Website aufgeführten Kaufpreise sind in EUR angegeben und verstehen sich einschließlich der Umsatzsteuer oder Mehrwertsteuer. In den Kaufpreisen sind die Versandkosten für die Produkte nicht enthalten; diese werden dem Gesamtbetrag hinzugerechnet, den der Käufer aufgrund der Bestellung zu zahlen hat. Der Gesamtkaufpreis für die Produkte und die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Auftragserteilung und Bestellungsbestätigung mitgeteilt.
4.2 Der Verkäufer ist berechtigt, die auf der Website angegebenen Preise jederzeit zu ändern, ohne dass es einer Mitteilung bedarf. Die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise gelten als die Preise, die für die Vereinbarung gelten.
4.3 Der Kaufpreis ist gemäß den, auf der Website angegebenen Zahlungsmodalitäten zu zahlen.
4.4 Der Käufer ist verpflichtet, den Verkäufer unverzüglich über etwaige Fehler in den Zahlungsdaten zu informieren, die der Käufer dem Verkäufer mitgeteilt hat.

5. WIDERRUFSRECHT
5.1 Der Käufer hat das Recht, das/die gelieferte(n) Produkt(e) innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt des/der Produkte(s) ohne Angabe von Gründen zurückzusenden. Das/die Produkt(e) muss/müssen auf die vom Verkäufer auf der Website angegebene Weise zurückgesendet werden, vorausgesetzt, dass das/die Produkt(e) unbeschädigt ist/sind und sich (soweit möglich) in einem ungeöffneten/unbeschädigten Zustand in der Originalverpackung befindet/befinden.
5.2 In dem im vorherigen Abschnitt genannten Fall erstattet der Verkäufer den Kaufpreis ohne die vom Käufer zu tragenden Versandkosten so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von 30(dreißig) Tagen nach Beendigung der Vereinbarung, ab dem Datum, an dem der Verkäufer die Aufforderung des Käufers zur Ausübung des Widerrufsrechts erhält, unter der Voraussetzung, dass das Produkt an den Verkäufer zurückgegeben wurde.

6. BESCHWERDEN & REKLAMATION
6.1 Die Kontaktdaten des Verkäufers und der von ihm mit der Bearbeitung von Beschwerden beauftragten Dritten sind auf der Website zu finden.
6.2 Der Käufer ist verpflichtet, das/die Produkt(e) bei der Lieferung zu überprüfen und den Verkäufer innerhalb einer angemessenen Frist zu benachrichtigen, wenn das/die Produkt(e) sichtbare Mängel aufweist/aufweisen. Derartige Beanstandungen müssen schriftlich erfolgen und vollständig und deutlich begründet werden.
6.3 Der Verkäufer wird auf alle Reklamationen, die er erhält, innerhalb einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt reagieren. Der Verkäufer wird den Käufer innerhalb einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen benachrichtigen, wenn absehbar ist, dass die Bearbeitung der Reklamation eine längere Zeit in Anspruch nehmen wird, und dabei angeben, innerhalb welcher Frist der Käufer mit einer Antwort rechnen kann.
6.4 Der Käufer wird im Falle eines Rückrufs eines Produkts durch den Verkäufer uneingeschränkt kooperieren. Der Käufer wird den Verkäufer unverzüglich benachrichtigen, wenn er den Verdacht hat, dass ein Produkt einen Sicherheitsmangel aufweist. Der Rückruf des Produkts erfolgt nach dem Ermessen des Verkäufers.

7. GEISTIGES EIGENTUM
7.1 Alle Marken, Produktnamen, Logos, Designs/Modelle und Entwürfe (im Folgenden "GE-Rechte" genannt), die auf den Produkten abgebildet oder angebracht sind oder indirekt mit den Produkten zusammenhängen, befinden sich im Eigentum des Verkäufers oder eines bzw. mehrerer Unternehmen der B Company Ltd.  Der Käufer erkennt die Eigentumsrechte des Verkäufers an und verpflichtet sich, die GE-Rechte in keiner Weise zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verändern oder zu adaptieren und alles zu unterlassen, was diese GE-Rechte beeinträchtigen könnte.
7.2 Der Verkäufer verweist auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website im Hinblick auf die Rechte am geistigen Eigentum in Bezug auf die Website.

8. RISIKO UND EIGENTUM
8.1 Nach der Auslieferung der Produkte trägt der Käufer das Risiko dafür. Das Eigentum an den Produkten wird erst dann übertragen, wenn der Verkäufer die vollständige Zahlung aller fälligen Restbeträge im Zusammenhang mit der Bestellung erhalten hat.

9. GARANTIE UND HAFTUNG
9.1 Vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen haftet der Verkäufer nicht für indirekte Schäden oder Folgeschäden, die dem Käufer im Zusammenhang mit der Ausführung der Vereinbarung entstehen.
9.2 Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer entweder den Preis der Produkte zu erstatten oder das/die Produkt(e) je nach verfügbarem Lagerbestand gegen ein identisches Produkt/identische Produkte auszutauschen oder das/die Produkt(e) je nach verfügbarem Lagerbestand gegen ein qualitativ und preislich gleichwertiges Produkt/gleichwertige Produkte auszutauschen, falls das/die Produkt(e) nicht den Anforderungen entspricht/entsprechen oder falls das/die Produkt(e) mit einem nicht offensichtlichen Mangel geliefert wird/werden.
9.3 Der Verkäufer verweist hinsichtlich seiner Haftung in Bezug auf die Website und deren Nutzung auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website.

10. PERSONENBEZOGENE DATEN
10.1 Der Verkäufer behandelt die personenbezogenen Daten des Käufers in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und Datenschutzrichtlinien.

11. NUTZERINHALTE

11.1 Sie müssen uns nichts übermitteln oder weitergeben, aber wenn Sie sich entscheiden, Nutzerinhalte auf unserer Website oder einem Social-Media-Kanal unter anderem mit einem Markenbezogenen Hashtag wie #Moérie oder #MoérieBeauty zu übermitteln, werden diese als nicht urheberrechtlich geschützt und nicht vertraulich angesehen. Indem Sie auf unseren Seiten einen Beitrag erstellen oder übermitteln, gewähren Sie uns und verbundenen Unternehmen das Recht, Ihren Social Media Handle (Profilnamen), Ihren Spitznamen, Ihren Namen und/oder Ihre Fotos, Uploads, Videos, Kommentare, Zeugnisse und andere Beiträge zu verwenden, und andere Beiträge, zusätzlich zu denen, die Sie mit einem Hashtag („#“) in Verbindung mit unseren Marken oder einem Hashtag für eine Markenkampagne versehen haben („Ihr Beitrag“), auf Dauer und für alle Markenmarketing-, Werbe- und Verkaufsförderungszwecke zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Websites, in sozialen Medien und auf Websites von Drittanbietern, die unsere Produkte anbieten. Sie gewähren uns und unseren Vertretern das lizenzgebührenfreie, uneingeschränkte, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, nicht-exklusive und vollständig übertragbare, abtretbare, unterlizenzierbare Recht und die Lizenz, solche Nutzerinhalte (im Ganzen oder in Teilen) zu nutzen, zu kopieren, zu reproduzieren, zu modifizieren, zu adaptieren, zu veröffentlichen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu verbessern, zu vertreiben, zu vermarkten, aufzuführen, oder solche Nutzerinhalte (ganz oder teilweise) weltweit zu kopieren, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zu verbessern, zu vertreiben, zu vermarkten, aufzuführen oder in andere Werke zu integrieren, und zwar in jeder Form, in jedem Medium und Technologie, die jetzt bekannt ist oder später entwickelt wird, und zwar zu jedem Zweck, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Werbe- und Verkaufsförderungszwecke, Reproduktion, Übertragung, Veröffentlichung, Ausstrahlung und Posting, ohne dass eine weitere Zustimmung Ihrerseits oder eine Mitteilung, Anerkennung und/oder Entschädigung an Sie oder an Dritte erforderlich ist.

12. ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGE GERICHTE
12.1 Die Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer unterliegt dem litauischen Recht.

ARTICLE 13. NULLITY
13.1 Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für ungültig erklärt werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen davon unberührt.

14. ÄNDERUNGEN AN DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
14.1 Der Verkäufer ist berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen wird auf der Website veröffentlicht. Der Käufer muss diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, um die Bestellung abschließen zu können. Wenn der Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht auf der Website einsehen kann, wird der Verkäufer dem Käufer auf Anfrage eine Kopie der aktuellsten Fassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail zusenden.

15. TEXTMARKETING UND BENACHRICHTIGUNGEN
15.1 Durch die Eingabe Ihrer Telefonnummer während der Kaufabwicklung und der Initialisierung eines Kaufs oder durch die Anmeldung über unser Abonnementformular oder ein Schlüsselwort, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen Textbenachrichtigungen (für Ihre Bestellung, einschließlich Erinnerungen an zurückgelassene Warenkörbe) und Textmarketing-Angebote zusenden dürfen. Es werden nicht mehr als 15 Nachrichten pro Monat verschickt. Sie erkennen an, dass die Zustimmung keine Bedingung für einen Kauf ist.

Wenn Sie den Erhalt von Textmarketing-Nachrichten und -Benachrichtigungen abbestellen möchten, können Sie auf jede von uns gesendete mobile Nachricht (SMS) mit dem Wort „STOP“antworten oder den Abmeldelink verwenden, den wir Ihnen in jeder unserer Nachrichten zur Verfügung stellen. Sie sind sich darüber im Klaren und erklären sich damit einverstanden, dass alternative Methoden der Abmeldung, wie z. B. die Verwendung anderer Wörter oder Anfragen, nicht als angemessene Methode der Abmeldung angesehen werden. Es können Nachrichten- und Datentarife anfallen.

Bei Fragen senden Sie bitte eine SMS mit dem Wort „HELP“ (dt. Hilfe) an die Nummer, von der Sie die Nachrichten erhalten haben. Zudem können Sie uns für weitere Informationen kontaktieren. Wenn Sie sich abmelden möchten, führen Sie bitte die oben beschriebenen Schritte durch.

16. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS TEXTMARKETING
16.1 Wir nutzen eine SMS-Plattform, für die die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten. Indem Sie sich für unser Textmarketing und unsere Benachrichtigungen anmelden, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Durch die Eingabe Ihrer Telefonnummer während der Kaufabwicklung und die Initialisierung eines Kaufs, durch die Anmeldung über unser Abonnementformular oder ein Schlüsselwort erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen SMS-Benachrichtigungen (für Ihre Bestellung, einschließlich Erinnerungen an verlassene Warenkörbe) und SMS-Marketingangebote zusenden dürfen. Sie erkennen an, dass die Zustimmung keine Bedingung für einen Kauf ist.

16.2 Ihre Telefonnummer, Ihr Name und Ihre Kaufinformationen werden an unsere SMS-Plattform „SMSBump Inc.“ weitergegeben, ein Unternehmen in der Europäischen Union mit Sitz in Sofia, Bulgarien, EU. Diese Daten werden verwendet, um Ihnen gezielte Marketingnachrichten und Benachrichtigungen zu senden. Beim Versand der SMS-Nachrichten wird Ihre Telefonnummer an einen SMS-Betreiber weitergegeben, um die Zustellung der Nachrichten zu gewährleisten.

16.3 Wenn Sie den Erhalt von Marketing-SMS und -Benachrichtigungen abbestellen möchten, können Sie auf jede von uns gesendete mobile Nachricht mit dem Wort „STOP“ antworten oder den Abmeldelink verwenden, den wir Ihnen in jeder unserer Nachrichten zur Verfügung stellen. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass alternative Methoden der Abmeldung, wie z. B. die Verwendung anderer Wörter oder Anfragen, nicht als angemessene Methode der Abmeldung betrachtet werden. Es können Gebühren für Nachrichten und Daten anfallen.

Bei Fragen senden Sie bitte eine SMS mit dem Wort „HELP“ an die Nummer, von der Sie die Nachrichten erhalten haben. Zudem können Sie uns für weitere Informationen kontaktieren. Wenn Sie sich abmelden möchten, führen Sie bitte die oben beschriebenen Schritte durch.

 

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR ABONNEMENTS

Die Nutzungsbedingungen regeln die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und B Company Ltd. („MoérieBeauty“) in Bezug auf unser Abonnementprogramm. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung der Website www.moerie.de auch unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien sowie allen anderen anwendbaren Bestimmungen, Bedingungen, Einschränkungen und Anforderungen auf der Website www.moerie.de unterliegt, die alle (in ihrer jeweils geänderten Form) in diesen Bedingungen enthalten sind. Indem Sie eine Bestellung aufgeben und sich in unser Abonnementprogramm eintragen, akzeptieren Sie diese Bedingungen, Einschränkungen und Anforderungen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig.

VORTEILE & LEISTUNGEN

Wenn Sie ein entsprechendes Abonnement kaufen, können Sie auswählen, wie oft Sie Ihr(e) Produkt(e) geliefert bekommen möchten. Moérie Beauty behält sich das Recht vor, die Vorteile eines Abonnements jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern, einschließlich der Rabattbeträge und der Berechtigung, die zur Bestimmung der Rabattbeträge verwendet werden. Alle Änderungen gelten für zukünftige Bestellungen, einschließlich für laufende Abonnements.

Einige der Angebotsdetails können sich im Laufe der Zeit ändern, wenn Sie Lieferungen erhalten (z. B. Preis, Steuern, Verfügbarkeit, Versandkosten). Wenn der Artikel zum Zeitpunkt der geplanten Lieferung nicht verfügbar ist, ermächtigen Sie uns, Ihre Bestellung mit einem ähnlichen Artikel/Produkt zu erfüllen, von dem wir glauben, dass dieser Ihre Erwartungen erfüllt.

ABONNEMENT vs. KAUF

Es gibt ein spezielles Rabattangebot für den ersten Kauf, wenn die Abonnementmethode ausgewählt wurde. Das Abonnement beginnt frühestens nach der ersten Abonnementgebühr, die in dem gewählten Zeitraum anfällt.

BENACHRICHTIGUNGEN & AUTOMATISCHE AUFTRAGSERSTELLUNG

Wenn Sie ein zulässiges Produkt bestellen und sich für ein Abonnement anmelden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Ihr Abonnement eingerichtet wurde und dass Ihre erste Bestellung bearbeitet wird. Danach wird Ihr Abonnement automatisch eine neue Bestellung nach dem von Ihnen gewählten Lieferplan erstellen, bis Sie es kündigen. Vor der Bearbeitung jeder weiteren Bestellung erhalten Sie eine Benachrichtigung, die das voraussichtliche Versanddatum, den letzten Termin zur Änderung Ihrer Bestellung und den voraussichtlichen Preis enthält. Wir können Ihre Abonnements nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Vorankündigung kündigen. In diesem Fall werden Ihnen nur die Bestellungen in Rechnung gestellt, die bereits an Sie versandt wurden.

Wir können Ihre Abonnements nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Vorankündigung kündigen. Wenn wir dies tun, werden Ihnen nur die Bestellungen in Rechnung gestellt, die an Sie versandt wurden.

PREISGESTALTUNG, ZAHLUNG & VERLÄNGERUNG

Der Betrag, der für ein zulässiges Produkt berechnet wird, entspricht dem Preis dieses Artikels auf unserer Website zum Zeitpunkt der Bearbeitung Ihrer Bestellung oder ist niedriger. Die Gesamtkosten, die für jede Abo-Bestellung mit Ihrer Zahlungsmethode verrechnet werden, entsprechen dem Preis des Artikels, abzüglich eines eventuellen Abo-Rabatts, zuzüglich aller anfallenden Versandkosten und der Umsatzsteuer. Jegliches Guthaben auf Ihrem Moérie-Beauty-Kundenkonto über www.moerie.de kann mit dem Restbetrag Ihrer Bestellung verrechnet werden, bevor wir den Restbetrag Ihrer Zahlungsmethode belasten.

Die Kosten für jeden abonnierten Artikel werden über die Zahlungsmethode abgerechnet, die Sie bei der Erstellung Ihres Abonnements verwendet haben, oder wie von Ihnen anderweitig angegeben. Wenn wir Ihre Bestellung nicht mit der Zahlungsmethode abschließen können, die Sie für die Erstellung Ihres Abonnements verwendet haben, ermächtigen Sie uns, Ihr Abonnement mit einer anderen Zahlungsmethode in Ihrem Konto zu aktualisieren und den Betrag für Ihre Bestellung mit dieser Zahlungsmethode zu belasten.

Ihr Abonnement bleibt solange gültig, bis es gekündigt wird. Sie können Ihr Abonnement jederzeit nach der ersten Abbuchung über die Funktion „Abonnement verwalten“ kündigen, die Sie in Ihrem Konto finden.

Bitte beachten Sie, dass der erste Kauf mit Rabatt nicht als Abonnementgebühr zählt, sondern nur als Kauf mit Anmeldung für zukünftige Abonnementgebühren.

ÄNDERUNGEN AN DER VEREINBARUNG

Wir können nach eigenem Ermessen die vorliegenden Nutzungsbedingungen (einschließlich aller anwendbaren Bestimmungen, Bedingungen, Einschränkungen und Anforderungen auf der Website www.moerie.de) ändern, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen. Sollte sich eine Änderung dieser Nutzungsbedingungen als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, ist diese Änderung voneinander trennbar und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Änderungen oder Bedingungen. WENN SIE NACH DER ÄNDERUNG DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN IHRE TEILNAHME FORTSETZEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN ÄNDERUNGEN EINVERSTANDEN. WENN SIE MIT DEN ÄNDERUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, MÜSSEN SIE IHR ABONNEMENT KÜNDIGEN.